Neue Kommunikationsstandards erleichtern die Zusammenarbeit zwischen Zahnarztpraxis und Dentallabor

Nach Einführung des neuen Kommunikationsstandards stehen Ihnen automatisch folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Sie können automatisch und direkt aus Ihrer Praxisverwaltungssoftware Kostenanfragen zum Thema Zahnersatz im Labor ausführen. Sie sparen sich damit täglich Mehrfacherfassung, Zeit, Telefongespräche oder Telefaxe.
  • Ganz genauso einfach können Sie aus Ihrem Praxisverwaltungsprogramm Zahnersatzaufträge inklusive Auftragsnummer direkt aus dem HKP an Ihr Labor versenden. Ein aussagefähiger Laborauftrag auf Papier wird automatisch gedruckt. Damit ersparen Sie sich Doppel-Erfassungen und unnötigen Schreibkram.
  • Ihre Rechnungen erhalten Sie nun auch digital mit einem PDF. Diese Abrechnungsdaten werden automatisch auf Ihrem Praxiscomputer bereitgestellt und können nun eingelesen werden. Sie arbeiten mit einer privaten Abrechnungsgesellschaft? Für die Abrechnung mit den Abrechnungsgesellschaften können Sie sich nun das scannen der Laborrechnung sparen, indem Sie die digitale Privatrechnung einfach in Ihr Programm übernehmen.
  • Sie brauchen zu einem späteren Zeitpunkt nochmal eine Rechnung aus dem Labor? Kein Problem: Über eine verschlüsselte Anbindung an das digitale Belegarchiv des Labors können Sie auf alle Angebote oder Rechnungen inkl. XML-Datei jederzeit zugreifen.

 

Weitere Informationen zum digitalen Auftragszettel: http://www.ilab-webservice.de/